Technische Hochschule Wildau

  • Fachgebiet Lutffahrttechnik

    Schwerpunkte

    • Unbemannte Kleinflugzeuge, UAS
    • Prototypen- und Formenbau
    • Entwicklung, Konstruktion, Bau und Flugerprobung von unbemannten Kleinflugzeugen
    • Luftbildaufnahmen
    • Luftfahrttechnik, Flugmesstechnik

    Leistungsangebote

    • Entwicklung, Konstruktion, Bau und Flugerprobung von unbemannten Kleinflugzeugen
    • Aufnahme von Luftbildern
    • Durchführung von Flugmessaufgaben
    • Aufnahme von 3D Geländemodellen (mit Kooperationspartner)
    • Formenbau

    Labore

    • Luftfahrttechniklabor
    • Messtechniklabor
    • Werkstatt

    Website

  • Forschungsgruppe Telematik

    Seit 2001 entwickelt die Forschungsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Vandenhouten in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen Projekte aus dem Bereich der Telematik. Das Einsatzspektrum reicht dabei von innovativen Lösungen in der Medizintelematik, über verteilte, effizient zusammenarbeitende Datenanalyse- bzw. Signalverarbeitungsprozesse bis hin zu komplexen und weiträumigen Anwendungen in der Gebäudeautomation.
    Die entstandenen Softwarekomponenten aus den einzelnen Projekten sind modular aufgebaut und verwenden diverse Standards (z.B. OSGi). Eine weitere Kerneigenschaft ist die Plattformunabhängigkeit, so dass sie auf beliebiger Hardware und unter verschiedenen Betriebssystemen laufen können. Die Kommunikationsfähigkeit entstandener Module zielt darauf ab, dass netzwerkunabhängig und Dank dem Einsatz effizienter Codecs sowie moderner Technologien die Leistung dieser Telematiklösungen beliebig und situationsbedingt skaliert werden kann. Daher ist es auch naheliegend, dass Prototypen aus Projekten des Unterbereichs Bildverarbeitung (WISION) sowie aus denen der Gebäudeautomation (InSeM) in synergiebringender Form kombiniert werden können.

    Website

  • Forschungsgruppe Verkehrslogistik (FGVL)

    • Analyse & Gestaltung von Logistikprozessen, Kosten-Nutzen-Betrachtungen
    • Intermodaler Verkehr: Strategische und betriebliche Entwicklung, IKT
    • Regenerative Energielogistik
    • Wirtschaftsverkehr: Entwicklung, Strategien
    • Telematik/RFID: Anwendungs-Implementierung
    • Umweltbewertung von Logistikketten

    Dank der konsequenten Ausrichtung auf die Praxis, ist die Forschungsgruppe Verkehrslogistik (FGVL) ein stark nachgefragter Partner der Wirtschaft. Zum Portfolio gehören Industrieprojekte, Europäische Netzwerk- und Individualprojekte, die Entwicklung von Logistik-IKT-Systemen, Politikberatung im Bereich Güterverkehr und Logistik sowie systemübergreifende Logistiklösungen.

    Website