Veranstaltungen

Hannover Messe

Datum
12.-16.04.2021
Veranstaltungsort
Hannover

Auf der HANNOVER MESSE 2021 der Weltleitmesse der Industrie vom  12. – 16. April 2021 wird die IHK Cottbus erstmalig drei Gemeinschaftsstände organisieren. 

Angesichts der starken Nachfrage regionaler Unternehmen und mit unserer über 25-jährigen Erfahrung bei der Organisation von Gemeinschaftsständen plant die IHK Cottbus neben einem Stand in der Automatisierung erstmals einen Zuliefer- als auch einen Energiestand auf der HANNOVER MESSE 2021.

Der Ausstellungsbereich „Automation, Motion & Drives“ schließt neben der Automation, Antriebs- und Fluidtechnik künftig überschneidende Themen der Logistik und Energietechnik ein und geht vom Maschinenbau über die Elektrotechnik und Robotik bis hin zur Prozessautomation und Intralogistik. 

Der Ausstellungsbereich „Energy Solutions“ ist für Unternehmen mit Energietechniklösungen für eine effiziente, klimaneutrale Energieversorgung von Industriegebäuden und –anlagen sowie angeschlossenen Mobilinfrastrukturen interessant. 

„Engineered Parts & Solutions“ ist die Plattform für die Präsentation der Zulieferindustrie. Sie beinhaltet Bauteile und Komponenten (Werkstoffe, Verfahren oder Zukunftsthemen wie Leichtbau und Additive Manufactoring) als extrem wichtige Treiber der industriellen Transformation.

Ihre Vorteile einer Teilnahme am Gemeinschaftsstand sind:

  • Geringer organisatorischer Aufwand für die Messevorbereitung
  • Umfassender Service und Förderung der Infrastruktur (Lounge, Küche, Lager, sowie Informationstresen, Energie, Wasser, und Abwasser, Reinigung, Abfall, Hostessen)
  • Kosteneinsparung durch den gemeinsamen Standbau
  • Fördermittelberatung und politische Begleitung
  • Netzwerkausbau

Nutzen Sie die Chance, Ihre Innovationen auf einem der Gemeinschaftsstände zu präsentieren, Forschungs-, Absatz- und Lieferkontakte auszubauen und Entwicklungstrends zu beobachten.

Für Teilnehmer am Gemeinschaftsstand der „Automation, Motion & Drives“ haben wir eine attraktive Fläche in der Halle 9, für die „Energy Solutions“ in der stark frequentierten Halle 13 und für die „Engineered Parts & Solutions“ am Eingang der Parkplätze Nord 1 und 2 in der Halle 19 reserviert.

Mit der Deutschen Messe AG haben wir für Aussteller unseres Firmengemeinschaftsstandes eine Grundmiete von 238 €/qm*, einen Marketingbeitrag von 21 €/qm* (für das Ausstellerverzeichnis, eine ganzjährige Internetpräsenz, die AUMA-Gebühr sowie eine unbegrenzte Anzahl von Tagesgästeausweisen) und einen Anmeldebeitrag von 360 €* ausgehandelt. Hinzu kommen die Standbaukosten und die Cateringpauschale. Ab dem 01.11.2020 erhöht sich die Grundmiete um 7 €/qm. Für Anmeldungen nach dem 01.02.2021 gibt es einen Aufschlag von 5 %für die Standfläche. Die Standbaukosten staffeln sich je nach Größe des Standes in der jeweiligen Halle und der Ausstattung. In den Ausstellerbesprechungen ist das offene Konzept der Märkischen Messebau Pauli GmbH & Co. KG bereits vorgestellt worden. Auch die Kosten für das Catering wurden dort festgelegt. Sie betragen für Aussteller mit einem Standpersonal von 2 Personen 300 €*. Gern übermitteln wir Ihnen bei Rückfragen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene weitere Informationen zum Standkonzept. Eine kostenfreie Stornierung (außer Anmeldebeitrag) durch den Aussteller kann bei der Messegesellschaft bis zum 31.12.2020 vorgenommen werden.

Wir bitten Sie daher, die beigelegte Messeanmeldung bis zum 10. Oktober 2020 an die IHK Cottbus, Antje Wendenburg, Goethestr. 1, 03046 Cottbus, Fax 0355 36526-1311, E-Mail antje.wendenburg(at)cottbus.ihk.de zurückzusenden. Wir möchten die Anmeldungen der Messegesellschaft gebündelt übergeben und setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Zur Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) aus Brandenburg auf der HANNOVER MESSE 2021 kann bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) zusätzlich ein Zuschuss in Höhe von 50 % der förderfähigen Kosten beantragt werden, wenn diese Kosten 3.000 € übersteigen. Berliner KMU können einen Zuschuss von der Investitionsbank Berlin (IBB) erhalten, wenn diese Kosten 6.000 € übersteigen. Der Fördermittelantrag muss vor dem Abschluss eines Lieferungs- und Leistungsvertrages zur Verhinderung des vorzeitigen Beginns der Maßnahme gestellt werden. Eine Umbuchung der Fördermittel von 2020 auf 2021 ist unter der Antragsnummer bei der ILB und bei der IBB per E-Mail möglich.

Darüber hinaus unterstützt Sie die IHK Cottbus mit einem kollektiven Serviceangebot "Fit ins Ausland - Neustart Messe", um den Messeauftritt zum Erfolg zu führen. Eine individuelle Messeförderung kann über "Fit ins Ausland - Messen" erfolgen.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter Tel. 0355 365-1311 gern zur Verfügung.

Sollten Sie Interesse an einem Besuch der HANNOVER MESSE 2021 haben, bieten wir Ihnen kostenlose Eintrittskarten an. Bitte geben Sie uns auf dem Antwortfax an, wie viele Karten Sie pro Messetag benötigen. Für ein aktives Netzwerken ist es sinnvoll, wenn Sie sich mit uns über Xing verknüpfen.


*alle Kosten sind Nettopreise

Anlagen (Anmeldung mit Teilnahmebedingungen, E-Mail-Einverständniserklärung)  


Mit freundlichen Grüßen

Antje Wendenburg
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Messen

antje.wendenburg(at)cottbus.ihk.de | www.cottbus.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Cottbus
Goethestraße 1 | 03046 Cottbus | T: +49 355 365 1311 | F: +49 355 365 26 1311