Mathematisch-technische/r Software-Entwickler (m/w/d) MATSE

Mathematisch-technische Software-Entwickler/innnen finden ihren Einsatz sowohl in Softwarefirmen, Instituten und Hochschulen als auch bei Banken und Finanzdienstleistern.

Sie sind in der Lage, kleine bis mittlere Prozesse mathematisch zu modellieren und programmtechnisch umzusetzen. Sie assistieren bei der Erstellung von Anwendersoftware und Datenbanksystemen und können darüber hinaus Aufgaben im Bereich der Dokumentation und Anwenderschulung übernehmen. Kernkompetenzen sind die mathematische Modellierung sowie die Beherrschung von mindestens einer Programmiersprache (C++). Die Nutzung von integrierten Entwicklungsumgebungen (Visual Studio, Eclipse) ist ihnen vertraut. Teamfähigkeit, Sprachkompetenz und Kreativität sind feste Bestandteile der Ausbildung.

+ Anwenden mathematischer Modelle zur Lösung von Problemen aus Informatik, Technik, Naturwissenschaften und Wirtschaft
+ Analysieren von Problemstellungen und Entwickeln und Beschreiben formalisierter Modelle
+ Konzipieren und Realisieren objektorientierter komplexer Softwaresysteme
+ Erstellen von Benutzer- und Systemdokumentationen
+ Dokumentieren des Softwareentwicklungsprozesses
+ Anwenden gängiger mathematischer Verfahren sowie von Lösungsalgorithmen und deren programmtechnische Umsetzung
+ Kooperation mit Fachwissenschaftlern bei der mathematischen Interpretation und Präsentation von Ergebnissen
+ Planung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
+ Anwenden gängiger Testprinzipien und -verfahren
+ Anwenderschulung und -beratung

Voraussetzungen

+ Fähigkeit zum analytischen Denken
+ Abstraktionsvermögen
+ systematisches Denken und Arbeiten
+ Kreativität und Wissbegier
+ Fähigkeit zum selbständigen Lernen und Arbeiten
+ Fähigkeit zur algorithmischen Problemlösung
+ Interesse am Programmieren
+ Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer:             3 Jahre

Karrieremöglichkeiten:     Weiterbildung

+ Fachinformatiker für Anwndungsentwicklung
+ Fachinformatiker für Systemintegration

Bildungseinrichtungen:            IHK´n, Staatliche Technikerschule Berlin

Karrieremöglichkeiten:     Studium

+ Wirtschaftsinformatik
+ technische Informatik
+ angewandte Informatik

Universitäten / Hochschulen:   TH Brandenburg, BTU Cottbus Senftenberg, HTW Berlin, Beuth Hochschule

 

Diesen Beruf bilden folgende Unternehmen aus: